Adam Lambert - Glam Nation Live. | White Shoes and The Couples Company - VIDIO Fair 2.0 | 2018 Hollywood movies download

    „Milk & Honey“: VOX verkündet Termin für neue Serien-Eigenproduktion

    Nachfolger zu „Club der roten Bänder“ ab November

    "Milk & Honey": VOX verkündet Termin für neue Serien-Eigenproduktion – Nachfolger zu "Club der roten Bänder" ab November – Bild: MG RTL D / Talpa Fiction Germany / Maor Waisburd
    „Milk & Honey“: Arian (Nik Xhelilaj), Johnny (Artjom Gilz), Kobi (Deniz Arora) und Michi (Nils Dörgeloh)

    Mit Spannung wird „Milk & Honey“, die nächste eigenproduzierte Serie von VOX, erwartet. Nun verkündete der Kölner Sender den Starttermin: Los geht es am 14. November – die insgesamt zehn Folgen der Dramedy werden immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen gezeigt. De erste Staffel erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte, so dass es bei einer Miniserie bleiben könnte – mit „Wann sind wir da“ steht schon ein potentieller Nachfolger in den Startlöchern (blandcoconstruction.com berichtete). VOX weicht mit „Milk & Honey“ somit vom Sendeplatz des „Club der roten Bänder“ ab, der immer montags zu sehen war. Der Mittwoch erwies sich zuletzt hingegen als schwieriger Sendeplatz für US-Serien.

    Imkerei-Erbe und Freigeist Johnny (Artjom Gilz) kehrt aus dem Ausland zu seiner kleinen Schwester Charlie (Marlene Tanczik) zurück. Zu Hause angekommen stellt er fest, dass Arian (Nik Xhelilaj), der einzige verbliebene Mitarbeiter des Betriebs seines verstorbenen Vaters, ein lukratives Nebengeschäft als Escort betreibt. Nach anfänglichen Zweifeln lässt sich Johnny schließlich auch darauf ein: Denn das Geschäft bringt Geld! Und das kann er aktuell nur zu gut gebrauchen. Zusammen mit seiner jüngeren Schwester Charlie und seinen beiden Freunden Michi (Nils Dörgeloh) und Kobi (Deniz Arora) will Johnny die Unternehmung sogar größer aufziehen und auf solide Beine stellen.

    Dies klappt besser als erhofft – und so wird das Quartett von der überraschend großen Nachfrage in der brandenburgischen Provinz geradezu überrollt. Mit einer Mischung aus Ehrgeiz und Naivität stellen sie bald fest, dass sie in den gewissen Stunden noch einiges lernen können – natürlich über Frauen, aber oft genug auch über sich selbst. Die Mischung aus Geschäft und Sex stellt sie mit der Zeit allerdings vor weitere Herausforderungen. Für Johnny ist eine davon, dass er immer noch an seiner alten Liebe Katharina (Katharina Schlothauer) hängt, die inzwischen mit ihrem neuen Freund Tim (Bernhard Piesk) zusammenlebt. Michi hingegen muss sich die Frage stellen, was seine Frau Andrea (Anne Weinknecht) vom Nebenverdienst ihres Mannes hält …

    „Milk & Honey“ basiert auf der israelischen Serie „Johnny VeAbirey Hagalil“ (dt. „Johnny und die Ritter von Galiläa“) des Pay-TV-Senders Yes. Headautor Klaus Wolfertstetter („Alarm für Cobra 11“, „Der Barcelona-Krimi“) entwickelte die deutsche Adaption für VOX. Weitere Autoren sind Arndt Stüwe, Florian Schumacher, Karin Kaci, Ira Wedel und Julia Neumann. Die Regie der ersten vier Folgen übernahm Peter Gersina. Als weitere Regisseure wurden Nina Wolfrum und Edzard Onneken verpflichtet. Gedreht wurde im brandenburgischen Beelitz.

    01.10.2018, 14:30 Uhr – Glenn Riedmeier/blandcoconstruction.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Blue7 (geb. 1984) am 01.10.2018 23:09

      So kann man auch ne Serie versenden. Doppelfolge und der miese Mi Sendeplatz so klasse Serien eine nach der andere floppte
        hier antworten
      • serieone am 01.10.2018 19:05

        Werde ich bestimmt nicht schauen. Selber Schuld Vox.
          hier antworten

        weitere Meldungen

        Sitemap