Más detalles | Devious Maids S04E07 HDTV x264-FLEET[rartv] | Ultimate Retouch Panel 3.5 Full

    „Akte X“: Peter Donat im Alter von 90 Jahren gestorben

    Bekannt als Mulders Vater, lange Karriere auf Bühne und Leinwand

    "Akte X": Peter Donat im Alter von 90 Jahren gestorben – Bekannt als Mulders Vater, lange Karriere auf Bühne und Leinwand – Bild: FOX
    Peter Donat (1928 – 2018)

    Als profilierter Charakterdarsteller auf Bühne und Bildschirm wurde Peter Donat bekannt. Für „Akte X“-Fans wird er jedoch wohl für immer William Mulder bleiben, der von den Dämonen seiner Vergangenheit gequälte Vater von Fox Mulder. Nun ist Donat im Alter von 90 Jahren in seinem Zuhause im kalifornischen Point Reyes Station an den Folgen seiner Diabetes-Erkrankung verstorben.

    Peter Donat wuchs im kanadischen Nova Scotia auf und fand durch seinen Oscar-gekürten Onkel Robert Donat („Auf Wiedersehen, Mr. Chips“) Geschmack an der Schauspielerei. Einige Fernsehrollen in den 1950er Jahren führten schließlich zu Donats Broadway-Debüt.

    Serienrollen in Kult-Hits wie „Kobra, übernehmen Sie“ und „Die Waltons“ folgten, bevor Peter Donat 1974 die Rolle als Anwalt Questadt in „Der Pate II“ erhielt. Eine Hauptrolle hatte er zudem in der NBC-Soap „Flamingo Road“ als Zeitungsherausgeber Elmo Tyson. Soap-Geschichte schrieb Donat zudem als Dr. Miles Pearson, jener Arzt, der J.R. Ewing (Larry Hagman) nach dem legendären „Wer schoss auf J.R.?“-Cliffhanger in „Dallas“ medizinisch versorgte.

    Ab 1994 absolvierte Peter Donat dann insgesamt sechs Gastauftritte in „Akte X“ als William Mulder. Der Vater von Special Agent Fox Mulder (David Duchovny) war mit sich und seiner Vergangenheit keinesfalls im Reinen. Er zeigte sich gequält durch seine einstige Mitwirkung an der Alien-Verschwörung und durch das zerrüttete Verhältnis zu seiner Ex-Frau und seinem Sohn. Donat brachte die ganze Zerrissenheit der Figur zum Ausdruck und hinterließ damit nicht nur bei X-Philes einen bleibenden Eindruck.

    Eine weitere feste Rolle hatte Donat zeitgleich in dem kurzlebigen Sci-Fi-Drama „Time Trax – Zurück in die Zukunft“ als Professor Mordecai Sahmbi. Seinen letzten Fernsehauftritt absolvierte der Schauspieler schließlich 2003 in dem „Mord ist ihr Hobby“-Fernsehfilm „Das Rätsel der Kelten“.

    16.09.2018, 12:00 Uhr – Ralf Döbele/blandcoconstruction.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 16.09.2018 18:17

      Lebe wohl Elmo Tyson. Kenne Peter Donat sehr gut aus der Flamingo Road und jenem Arzt der J.R. Ewing nach der Schießerei in Dallas Folgen Auf Messers Schneide operierte
      Gute Reise und ruhe in Frieden
        hier antworten
      • clu am 16.09.2018 12:33

        dont know him but it seems he s done some good work
          hier antworten

        weitere Meldungen

        Sitemap