Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Kommentare 1–10 von 2290weiter

    • User 1409491 am 15.11.2018 11:47

      Ich finde, das es völlig ungerecht ist, wie man das weitere Vorgehen der Sendung gestaltet. Ich finde, das Felix ein zu leichtes Spiel gehabt haben und Jo leider klein beigeben musste aufgrund der Familie. Ihm blieb keine Wahl und Felix hat wie immer leichtes Spiel. Ich finde, das es alles an Jo wieder verlieren muss und Laura endlich für ihr boshaftes Verhalten bestraft werden muss. Denn im Gegensatz zu Katrin hat sie immer im Vorsatz um andere zu betrügen gehandelt und Katrin hat sich nur verteidigt. Wenn Laura aufgehört hätte, wäre es nie so weit gekommen. Jo und Katrin gehört KFI und so muss es auch bleiben. Felix gehört endlich bestraft.
        hier antworten
      • wi34ga92woe (geb. 1952) am 14.11.2018 16:39

        ich finde auch das die beiden, Felix und Laura, im Moment sehr gut rüberkommen. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Mal sehen wer am Ende Sieger bleibt Jo und Katrin oder unser junges Pärchen.
        • Bingo2018 am 14.11.2018 19:33

          Laura leidet für mich an einer Persönlichkeitsstörung, aufgrund traumatischer Erlebnisse in der Kindheit. Wenn Sie das aufgearbeitet hätte, würde sie erkennen das Sie Katrin Unrecht getan hat. Sie kam um zu betrügen, Katrin hat sie unterstützt! Auch wenn Katrins Intrige zum Schluss nicht in Ordnung war.

          Und Laura hat nicht wirklich etwas geschafft, sie hat sich hoch intrigiert, das ist keine Leistung! Laura macht mich mehr wütend als Felix, seit dem sie dieses Spiel mit Tuner treibt!

          Gerner würde ich gerne in Problemen sehen aufgrund Geldmangels! Der Cognac wird auf Dauer sicherlich etwas teuer, oder er muss ihn strecken. So normale Szenen wie damals bei Dominik im Haus, wo er Cola getrunken hat, gefallen mir z.B.
        • Nostalgie am 14.11.2018 23:57

          Intrigieren, das muss man erst mal können. Dazu muss man schon ganz schön abgebrüht sein. Also, eine Leistung ist das schon. Ich stelle mir das ganz schön anstrengend vor. Da muss man wirklich ausgefuchst sein. ;-)

          Ich würde Jo gerne Obdachlos mit einer rollbaren Obdachlosenhütte sehen ... :-D
        • Wauzi am 15.11.2018 08:09

          Die Verhältnismäßigkeit stimmt nicht Nostalgie. Du attestierst dieser Person etwas, was jeder Hund macht.

          Dazu muss er weder ausgefuchst noch abgebrüht sein, es ist auch keine Leistung und nicht anstrengend... Der Hund leckt sich am Ar.ch weil er es kann!
          Nichts anderes macht PiepsiLaura, es fällt ihr leicht so zu sein, wie sie ist.
        • Bunto am 15.11.2018 09:22

          Stimmt. Es wäre ein Leistung, wenn es nicht ihrem Naturell entsprechen würde. Aber so ist es einfach nur Laura
        • Sethos am 15.11.2018 11:52

          Und verhältnismäßig ist dann wohl auch, dass sie sich das schon als Kleinkind ausgedacht hat, oder? Sie ist doch wohl eher das Produkt ihrer Lebensgeschichte mit den vielen Widrigkeiten. Sie musste lernen, wie man sich behaupten kann, in der doch so moralischen Kapitalgesellschaft und hatte eben nicht das Leben einer verzogenen Mittengöre.
        • Nostalgie am 15.11.2018 11:54

          An das mit Tuner hatte ich überhaupt nicht gedacht. Er ist gutmütig aber leider nicht gerade der Hellste.
          Die Comedy-Szenerie bezog sich eher auf Felix und Laura im Umgang mit Jo, Katrin und ganz besonders auf Sunny. Z.B. als Laura vor Sunny extra provokativ Felix küsst. Jo stand auch dabei.
        • Wauzi am 15.11.2018 13:31

          @Sethos
          Ich finde deine Argumentation etwas "Windschief".
          Sich als das - Produkt ihrer Lebensgeschichte mit den vielen Widrigkeiten.in der "moralischen Kapitalgesellschaft" zu behaupten muss nicht Zwangläufig bedeuten, alles platt zu machen was einem vor die Flinte kommt und sich dann auch noch mit einem diebischen Vergnügen daran zu laben. Dafür gibt es meines Erachtens keine Rechtfertigung!


          @Nostalgie
          Ich weiß schon wie du das meinst und das der "Gerner-Clan"
          mal einen vor den Bug kriegt, dass war mehr als überfällig!
        • Sethos am 15.11.2018 20:28

          Was ist schon besonders gerade im Serienablauf. Ich gebe dir recht, dass nicht mechanisch Ding auf Sache und umgekehrt folgen muss, aber mir ging es darum, nicht nur einseitig Verständnis aufzubringen. Gleiche Wertung für beide Seiten.
        • Wauzi am 15.11.2018 21:19

          Find ich gut, ich bin anderer Meinung aber ich muss dich ja nicht davon überzeugen die mit mir zu teilen.
        hier antworten
      • Nostalgie am 14.11.2018 12:30

        Ich finde Felix und Laura sooooo lustig. Das ist schon reinste Comedy. Hoffentlich bleiben sie so und noch recht lange erhalten. Ich amüsiere mich köstlich über ihre Show. :-D :-D :-D

        So witzig könnten Jo und Katrin es niemals rüberbringen.
        • Wauzi am 14.11.2018 14:20

          Schön, dass wenigstens Du diesem Mist etwas abgewinnen kannst....vielleicht sollte ich meine Einstellung überdenken?!
        • Bunto am 14.11.2018 14:54

          Vielleicht wäre es anders, wenn man diese beiden Pimpfe vorher in irgendeiner Form irgendwie ein ganz klein wenig gemocht hätte. Aber die sind alle beide so ... örks
        • Nostalgie am 14.11.2018 15:09

          Anfangs mochte ich Laura absolut nicht. Dafür wurde ich regelrecht gesteinigt. ;-)
          Jetzt mittlerweile mag ich Laura, jetzt werde ich dafür gesteinigt. ;-) Hahahahahahahaaaaaa
        • Knopfauge am 15.11.2018 06:50

          Seh ich auch so, total berechnend diese Laura. sieht man auch daran das sie nun heiraten will.... BITTE NICHT. Obwohl... vielleicht stechen sie sich dann ja gegeneinander aus und zumindest einer von beiden bleibt der Serie erspart. Mal schaun
        • Wauzi am 15.11.2018 07:45

          Es ist wirklich ätzend und ich war ja nicht sehr begeistert, das Felix und Laura ungehindert, wie die Axt im Wald wüten können. Gerade der Umgang mit Tuner ist mir doch sehr aufgestoßen.... da kann ich beim besten Willen nichts witziges dran finden!

          Doch seit gestern bin ich zuversichtlich. Dieser Blick von Gerner, mit dem Teppichmesser in der Hand, dass war Klasse und hat den glotzenden Biegehals nachhaltig verwirrt *yes))) *

          Laura und Felix sind bösartige Psychopathen, sie sollen leiden für das was sie anderen antun und sie werden leiden, da bin ich mir sicher!

          Es ist auf jeden Fall Unterhaltsam und wird immer interessanter. Bleibt nur zu hoffen das es sich nicht, wie üblich, über viele endlose Monate hinzieht.....
        • JOKER am 15.11.2018 08:34

          Davon kannst du ausgehen Wauzi.Heuer wird es keinen Gegenschlag mehr von Gerner geben.Da bin ich mir sicher.Wie du sagst wird es wieder ewig dauern bis Gerner sich rächt.
        • Bunto am 15.11.2018 09:25

          @Wauzi
          Die Teppichmesserszene war der Hammer. Dieser Gerner-Blick. Grandios. Ich dachte kurz, der, der ohne Muddis Bank ein absoluter Niemand ist, heult gleich.
          Die beiden Schlangen werden über kurz oder lang bezahlen. Und darauf freue ich mich schon.
        • Bunto am 15.11.2018 09:27

          ups. Meine Antwort an @Nostalgie hab ich gerade aus Versehen gelöscht. Jetzt kommt sie hier unten eben nochmal:
          Ich erinnere gar nicht, dass hier irgendjemand Laura je mochte. Aber egal. Als sie mit Tuner den „Neustart“ wollte, dachte ich kurz, oooch. Und eine Minute später hat sie, als sie Felix von ihrer Show berichtete und Tuner lächerlich machte, alles zunichte gemacht. Sie ist und bleibt ätzend. Ein blödes Gör, dass gemachte Nester sucht, um sich da reinzuzecken. Das macht sie zwar gut, dennoch ... ätzend
        • Sethos am 15.11.2018 11:57

          "Laura und Felix sind bösartige Psychopathen, sie sollen leiden für das was sie anderen antun" , - aber erst einmal sind Jo und Katrin dran. Ich verstehe nicht, wieso auf einmal J+K so moralisch aufgewertet werden.
        • Wauzi am 15.11.2018 13:46

          Ich werte nichts auf Sethos, "J+K" bleiben nach wie vor auf der gleichen, miesen moralischen Ebene auf der sie sich immer befanden. Doch Laura und Felix toppen dieses Verhalten um ein vielfaches.
        • Sethos am 15.11.2018 20:35

          Vom Grundsatz her stimme ich dir zu, aber wo ist dabei der Maßstab für das Handeln auf beiden Seiten und zwischen diesen. Der Bessere bleibt eben oben auf.
        hier antworten
      • Sethos am 14.11.2018 11:53

        Und welch eine Metamorphose, - jetzt sind Gerner und Katrin die zu bemitleidenden Opfer von Methoden, die sie doch schon so lange selber ohne Skrupel praktiziert haben. Da spielte Moral auch keine große Rolle. "Und der Haifisch, der hat Zähne", - so ist das nun mal am Kapitalmarkt, fressen oder gefressen werden. Aber Gerner ist doch schnell in einem Nobelhotel untergekommen.

        Ich würde mich schön bedanken, -die Protokollärztin vom einzigsten KH-Dienst übersieht Ungereimtheiten bei den Entlassungswerten. Kein Wunder bei nicht vorhandenen akademischen Abschlüssen.
          hier antworten
        • gismo2018 am 14.11.2018 01:43

          Wann verschwinden Laura und Felix kann man sich nicht mehr anschauen ich glaube ich wechsle den Sender wo es sone Menschen nicht gibt. Mfg
          • JOKER am 14.11.2018 07:50

            Alles gute!!!
          • Maya1108 am 14.11.2018 08:56

            Ich hab mich ebenfalls entschieden diesen Schmierentheater von Laura und Felix nicht mehr anzuschauen. Sobald dieses vllt mal nach Jahren eine Ende hat werd ich’s mir vllt anders überlegen.....
            Die Grosskotzigkeit von den beiden muss ich mir nicht geben. Will jeden ruinieren... ob’s jetzt Gerner ist oder Tuner, nächste Woche ist dann Emily dran und so gehts weiter....
            Ich les mir weiterhin die Vorschau aber schauen ist für mich nach über 20 Jahren vorbei.... und ich hab schon einiges erlebt aber nie war ich soweit das ich komplett nicht mehr schau.
          • Wauzi am 14.11.2018 11:42

            Ich hoffe das es ein Ende mit Schrecken und nicht ein Schrecken ohne Ende wird!
            Es ist wirklich unerträglich was man dem Zuschauer da zumutet.

            Sowas kann sich doch nur jemand ausdenken der Nasebohrend mit Durchfall auf dem Klo sitzt....

            Wie Piepsi und Felix sich Charakterlich entwickelt haben gibt es im Grunde nur eine Möglichkeit..... und die bedeutet, Endstation Friedhof, alles andere wäre jetzt keine Option mehr!
          hier antworten
        • Bjarne. am 10.11.2018 13:51

          Ich mochte nicht glauben, dass es das mit dieser Brenda schon gewesen sein soll, als sie ratzfatz von der Schule geworfen wurde. Es wäre interessant gewesen zu sehen, was sich in ihrer Familie abspielt, wie die Schule drauf reagiert, wie sie fliegt, wie das geahndet wird, wie die Schule, wie die Mitschüler jetzt mit Luis umgehen, aber es kommt gar nichts. Brenda wird von ihrer Mutter mitgenommen, Folgen später sagt Luis, dass die Zahl der Bemerkungen abgenommen hat - und das war`s.
          Es ist so schade und auch richtig ärgerlich, dass interessante Geschichten am Ende immer in Lichtgeschwindigkeit abgehakt werden. Wauzi hat das hier schon oft angesprochen.
          Ganz übel fand ich auch, dass die Geschichte mit Pauls Schwester so schnell beendet wurde. Die Autorin hat sich in die Familie eingeschlichen, sich dort als verlorene Schwester ausgegeben und wird in keiner Weise wenigstens moralisch zur Rechenschaft gezogen?
          Unglaublich. Damit machen die Autoren ihre eigenen Geschichten im Nachhinein kaputt.
          • Bingo2018 am 10.11.2018 15:42

            Das mit den abwürgen der Geschichten ist in dem letzten Jahr aber erst so passiert!

            Ein langer Aufbau, dann ein schnelles Ende! Das begann mit Martin, Nina! Ich finde das auch ärgerlich!

            Früher waren die Geschichten viel länger, siehe Lillis Erkrankung, die zog sich bestimmt über ein Jahr hin und das wurde nie langweilig, oder die Geschichte um Gerner und Linonstrami, genial!

            Die sollten da ein bisschen aufpassen!
          • Wauzi am 10.11.2018 18:56

            Die Geschichte mit Lillis Erkrankung zog sich selbst für GZSZ Verhältnisse, in der Tat über einen langen Zeitraum hin.

            Aber bei dem Punkt - es begann mit Martin und Nina, möchte ich dir doch entschieden widersprechen!

            Story´s aufzubauen, lang, sehr lang zu halten und weiterhin unfassbar in die länge ziehen, so das man gar nicht mehr weiß wie es ohne sie war....
            Um dann aber ganz abrupt, quasi von einem Augenblick zum anderen zu enden, dass gab es schon immer und zieht sich wie ein roter Faden von beginn an durch die Serie!
          • Bingo2018 am 11.11.2018 18:33

            Welche Geschichten z.B. früher?
          • Wauzi am 11.11.2018 19:47

            Die Geschichte mit Vincent Buhr und dieser Conception Sekte (angelehnt an Scientology) in deren Fänge Sandra Ergün geriet.

            Die Johanna (PrinzenMotte) Entführung durch Gerner, als sie noch ein Säugling und Katrin mit Leon zusammen war.

            Zecke und Bommels Hanfplantage.

            Lenny Köster, Alex´ Homosexueller Sohn der dann nach Rosenheim zog.

            Natürlich der "Notwehr Totschlag" durch Maren an Jasmins Vater.

            Die Affäre zwischen John und Emily.

            Fabian Moreno, Leons Bruder der in den Zeugenschutz musste.


            Das nur als kurz angerissene Beispiele.
          • Bingo2018 am 13.11.2018 12:42

            @Wauzi: Finde ich jetzt nicht!
          hier antworten
        • Sethos am 10.11.2018 12:38

          Na endlich hat das Liebestrauma ein Ende. Ich hoffe, dass es nun auch dabei bleibt. Der pubertäre Knalldepp mit seiner tollen Tolle dachte allen Ernstes Sophie geht in voller Liebe zu ihm auf. Noch kann sich Sophie einen ordentlichen Serienabgang verschaffen.
          Und der Gesellschaftsrevoluzzer verträgt offensichtlich den Großstadtdschungel nicht mehr. Am besten er geht wieder zurück ins amerikanische Grünreservoir, da gibt es Naturwasser und große Pflanzen.
          • Bjarne. am 10.11.2018 13:30

            Na, dann hat ja deine "Kritzler-Crew" ausnahmsweise mal in deinem Sinn gekritzelt.
            Wie kann ein Mensch nur so gehässig sein wie du dich hier seit Monaten zeigst?
            Und warum bist du hier, wenn du alles, was die "Kritzler" und "Schreiberlinge" schreiben, so verabscheust?
          • Sethos am 10.11.2018 16:10

            So hat eben jeder seine Meinung über bestimmte Inhalte. Ich erlaube mir aber stets nicht erst anzufragen, ob diese Meinung auch genehm ist. Es ist außerdem immer wieder festzustellen, wer hier etwas darf und wer nicht. Ein Gleichheitsgrundsatz kommt schon lange nicht mehr zum Tragen. Danke für den Hinweis, dass hier nur Lobeshymnen zu artikulieren erlaubt ist.
          • Bjarne. am 10.11.2018 18:02

            Nein, da haben Sie mich komplett falsch verstanden. Ein Forum ohne Kritik und Humor ist langweilig.
            Aber im Forum einer Soap sollte doch die Grundlage sein, dass man die Serie als Unterhaltung schätzt, sich nur eben über manche Figuren und Geschichten u.ä. ärgert. Und wenn man sich nur noch ärgert, sollte man den Fernseher auslassen und auch hier nicht mehr schreiben. Meine Meinung. Und man sollte alle Produktionsbeteiligten mit Respekt behandeln. Jeder macht seinen Job, so gut er kann. Falls das mal nicht gelingt, muss man deshalb nicht kübelweise Häme auskippen. Kritisieren kann man auch ein wenig freundlicher.
          • Sethos am 11.11.2018 11:54

            Noch einmal eine kleine Anmerkung meinerseits. Nehmen sie bitte ihren Maßstab der Meinungsäußerung und wenden sie diesen auf viele der hiesigen Kommentare an, dann werden sie merken, wie viel Häme es auch bei anderen gibt. Dem einen wird es nachgesehen, dem anderen eben nicht.
          • Bjarne. am 11.11.2018 12:09

            Häme ist mir grundsätzlich zuwider, völlig unabhängig davon, von wem sie stammt. Und dass ich sie den anderen nachsehen und Ihnen nicht, stimmt nicht. Häme sehe ich niemandem nach. Auch mir selbst nicht. Vielleicht glaube ich bei Ihnen einfach, Sie noch überzeugen zu können, dass ein humorvoller, ironischer, sarkastischer Umgang mit den Dingen sympathischer und unterhaltender ist als Gehässigkeit. Das würde ich mal als Kompliment nehmen.
          hier antworten
        • JOKER am 10.11.2018 08:44

          Was sollte der Käse mit der Heizung im Späti?????Alle laufen noch ohne Jacke teils kurzärmelig rum.Sunny kommt nur mit einer Bluse bekleidet ins Geschäft und wundert sich warum es hier so kalt ist.Auch die Eingangstür zum Späti steht immer Sperrangelweit offen und Alex friert auf einmal.So eine bescheuerte Geschichte.Idiotisch ,absdrus,schwachsinnig.
          • Wauzi am 10.11.2018 09:17

            Das war allerdings wieder super bescheuert! Man muss sich wirklich fragen, ob sich nicht alle selber doof vorkommen wenn sie sowas drehen:((
          • Sethos am 10.11.2018 12:20

            Daran kann man mal wieder die grundsätzliche Ansichts-bzw. Haltungsfrage der Kritzler-Crew erkenne. Keine großen Gedanken machen und immer schön an der Oberfläche bleiben. Hauptsache die "depperten" Zuschauer belullen.
          hier antworten
        • Wauzi am 10.11.2018 07:43

          Bei den "Großmacht-Träumen" die Felix & Piepsi haben, gehört denen bald der ganze Kolle Platz!

          Was ist eigentlich mit dem Mauerwerk?
          Gerner ist doch der Besitzer oder wenigstens gehört ihm das Gebäude oder nicht? Also ist Felix jetzt eigentlich der neue Eigentümer?!!

          Was ich an Chris' Stelle mit Felix gemacht hätte..... puuh.... es wäre ihm etwas sehr sehr ernsthaftes widerfahren..... mehr möchte ich dazu nicht sagen.....vielleicht nur soviel, er bräuchte Hilfe nach dem Stuhlgang.... für den Rest seines Lebens......!
          • Bunto am 11.11.2018 07:54

            Auf jeden Fall hätte ich meine Faust so in Felix‘ Frss platziert, dass der eine Woche lang nur noch Zähne kckn kann! Aarrrggh - der treibt meinen Blutdruck hoch!
          hier antworten
        • gismo2018 am 09.11.2018 14:18

          Also ich schaue ja jeden Tag aber ich muss mir wohl ne andere Serie annehmen den ich kann diese Laura nicht mehr sehen die kommt daher macht als Krimminelle ihren Ruf und jetzt das mit Gerner Clan also wenn sie bald nicht weg ist bin ich es und suche mir eine andere Serie
            hier antworten

          Erinnerungs-Service per E-Mail

          Wir informieren Sie kostenlos, wenn Gute Zeiten, schlechte Zeiten im Fernsehen läuft.

          Gute Zeiten, schlechte Zeiten auf DVD